Geschäftsleitung
Satzungen, Verordnungen
Sitzungsdienst
Personalangelegenheiten
mehr...
Kämmerer
Haushaltswesen
Rechnungswesen
Liegenschaftsverwaltung
mehr...
Kasse
Abwicklung des Zahlungsverkehrs
Lohnsteuerangelegenheiten
Rundfunkgebührenbefreiung
mehr...
Standesamt / Meldeamt
Pass- und Einwohnermeldewesen
Pesonenstandswesen (Standesamt)
Friedhofswesen
mehr...
Sekretariat
Führerscheinangelegenheiten
Fundbüro
Führungszeugnisse
mehr...

Willkommen in der Gemeinde Sankt Englmar, Bayerischer Wald

Schöffenwahl 2023

Aufforderung zur Benennung von Personen für die Schöffen-Vorschlagsliste

In diesem Jahr findet für die Geschäftsjahre 2024 bis 2028 wieder die Wahl der Schöffen statt.
Zurzeit werden daher in allen Gemeinden Vorschlagslisten erarbeitet, aus denen dann durch einen beim jeweils zuständigen Amtsgericht gebildeten Schöffenwahlausschuss eine Auswahl erfolgen wird.

Schöffenamt in Bayern

Schöffinnen und Schöffen sind ehrenamtliche Richterinnen bzw. Richter und wirken gleichberechtigt neben den Berufsrichterinnen bzw. Berufsrichtern an den Verhandlungen und Entscheidungsfindungen am Amtsgericht und bei den Strafkammern des Landgerichts mit.

Aufstellung einer Vorschlagsliste

Die Gemeinde stellt ab Januar 2023 anhand der eingegangenen Bewerbungen eine Vorschlagsliste der wählbaren Bürgerinnen und Bürger auf. Der endgültige Beschluss über diese Vorschlagsliste wird vom Gemeinderat gefasst. Aus dieser Vorschlagsliste trifft dann der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht die endgültige Auswahl. Die Benachrichtigung der ernannten Personen erfolgt vor Ablauf des Jahres 2023 direkt durch das Amtsgericht. Die Gemeinde erhält hierzu keine Informationen.

Voraussetzungen für die Aufnahme in die Vorschlagsliste sind:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit
  • Zu Beginn der Amtsperiode am 01.01.2024 Mindestalter 25 Jahre und Höchstalter 69 Jahre
  • Wohnsitz in der Gemeinde
  • Gesundheitliche Eignung
  • Ausreichende Beherrschung der Deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Kein Vermögensfall (z.B. Privatinsolvenz)

Die rechtlichen Grundlagen über Personen, die für das Amt einer Schöffin bzw. eines Schöffen nicht geeignet sind, die nicht berufen werden sollen oder die das Amt ablehnen dürfen, ergeben sich aus den Bestimmungen der §§ 32 ff des Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG).

Bewerbungsverfahren

Sie haben nun die Möglichkeit, sich selbst für das Amt des Schöffen zu bewerben. Die entsprechenden rechtlichen Bestimmungen finden Sie unter folgender Bekanntmachung:

Schöffenbekanntmachung

 

Bitte benützen Sie für Ihre Bewerbung folgendes Bewerbungsformular:

Bewerbungsformular für das Amt des Schöffen

 

Sie können Ihre Vorschläge bis zum 10.03.2023 schriftlich an uns richten oder persönlich abgeben:

Rathaus Gemeinde Sankt Englmar, Rathausstraße 6 94379 Sankt Englmar

Allgemeine Informationen zum Schöffenamt erhalten Sie über den nachfolgenden Link:

Das Schöffenamt im Bayern – Informationen des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz.

https://www.justiz.bayern.de/service/schoeffen/

Jugendschöffinnen bzw. Jugendschöffen

Das Landratsamt Straubing-Bogen, Amt für Jugend und Familie, Leutnerstraße 15, 94315 Straubing ist ebenfalls aufgefordert, Jugendschöffinnen bzw. Jugendschöffen für die Wahlperiode 2024 bis 2028 vorzuschlagen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie telefonisch unter der Tel.-Nr. 09421/973-0.


muni_app_gde.jpg

Ganz Sankt Englmar in deiner Hand

Immer wissen, was gerade so los ist in deiner Gemeinde

Aktuelles aus deiner Heimat

Muni versorgt dich ab sofort in Echtzeit mit allen Neuigkeiten, die für dich interessant sein könnten: Lokale Nachrichten, Veranstaltungen, amtliche Bekanntmachungen, Eilmeldungen - mit Muni kommen wichtige Infos aus dem Rathaus, den Vereinsheimen und den lokalen Betrieben direkt auf Dein Smartphone.

Alles was du tun musst: Hol dir die App!

 


anton_piermeier.jpg

Liebe Englmarerinnen, liebe Englmarer,

sehr geehrte Damen und Herren,

mittlerweile wurden die Einschränkungen, die es wegen der Corona-Pandemie gegeben hat, aufgehoben. Verwaltung und Tourist-Info sind inzwischen wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet. Für den Besuch in der Verwaltung bitte ich aber nach Möglichkeit weiterhin um vorherige telefonische Terminvereinbarung (Tel. 09965/8403-0), weil es Wartezeiten erspart. Die Verwaltung ist telefonisch erreichbar an Werktagen von 8 - 12 Uhr, sowie donnerstags auch von 13:30 - 17:00 Uhr  (Termine sind natürlich nach Vereinbarung ganztags möglich!).

Bleiben Sie gesund!

Anton Piermeier
1. Bürgermeister


sticker.jpg

Für die Tourist-Information suchen wir ab sofort eine/n

Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit (m/w/d) in Teilzeit, bzw. Fachkräfte mit vergleichbarer Qualifikation

Stellenanzeige (PDF)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen an die Gemeindeverwaltung Sankt Englmar, Herrn Hans Amann, Rathausstraße 6, 94379 Sankt Englmar, info@sankt-englmar.de.


wappen_englmar_rgb.jpg

Ausbildungsplatz Verwaltungsfachangestellte/r

Die Gemeinde Sankt Englmar bietet zum 1. September 2023 einen Ausbildungsplatz

zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) an.

Die dreijährige Ausbildung findet im dualen System bei der Gemeinde Sankt Englmar und in der Berufsschule statt. Sie beinhaltet interessante und vielseitige Aufgaben in den verschiedenen Sachgebieten unseres Rathauses. Daneben besuchen Sie die Bayerische Verwaltungsschule.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 09.01.2023 an die Gemeindeverwaltung Sankt Englmar, Herrn Hans Amann, Rathausstraße 6, 94379 Sankt Englmar, info@sankt-englmar.de.

>>Zur Stellenbeschreibung


sportlichesbergdorf_klein2.jpg

Stellenausschreibung Azubi Tourist-Information

Sankt Englmar ist ein bekannter Luftkur- und Wintersportort im Bayerischen Wald mit rund 400.000 Übernachtungen und 100.000 Gästen pro Jahr. Eine hohe Dichte an Freizeitattraktionen, wie Waldwipfelweg, Sommerrodelbahn, Xperium sowie vielfältige und hochwertige Gastronomie- und Beherbergungsstruktur zeichnen den Genussort aus.

In der Tourist-Information bieten wir zum 1.9.2023 eine Ausbildungsstelle zur/zum

Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit (m/w/d)

Kaufleute für Tourismus und Freizeit beraten und informieren Gäste über touristische Angebote und Attraktionen. Sie organisieren Veranstaltungen und setzen Verkaufs- und Marketingkonzepte zur Förderung des regionalen Tourismus um.

Sende eine aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und Kopien der letzten beiden Zeugnisse bis spätestens 9. Januar 2023, bevorzugt per E-Mail, als ein zusammenhängendes PDF-Dokument an:

info@sankt-englmar.de oder per Post an Gemeinde Sankt Englmar, Herrn Hans Amann, Rathausstraße 6, 94379 Sankt Englmar.

>>Zur Stellenbeschreibung

 


englmar_rathaus_luftbild.jpeg

Sankt Englmar - das ganze Jahr über erleben und entdecken:
mit Familie, mit Freunden oder auch allein!

Grüne Wiesen, sanfte Hügel und stattliche Berge kennzeichnen die Urlaubsregion St. Englmar im Sommer,die zu vielfältigsten Aktivitäten und zur Erholung einlädt.

Im Winter: herrliche Skiabfahrten, gepflegte Langlaufloipen, geräumte Winterwanderwege und eine herrlich verschneite Mittelgebirgslandschaft.

In unserem gesunden Klima fühlen Sie sich garantiert wohl und die freundlichen Englmarer sorgen dafür, dass es Ihnen gut geht.

Entdecken Sie die Faszination Natur und finden Spaß und Erholung.

Wir freuen uns auf Sie!